Wir sind eine private Interessengemeinschaft, die Country Line Dance als Hobby betreibt.

 

Die Rocking Horses gibt es seit dem 1. Januar 2018.
Heidi und Ralf Nerlich, als Übungsleiter, haben bereits im Jahr 2009 die Beech Liners gegründet und zur Bekanntheit geführt. Davor haben sie im Rhein-Main-Gebiet einiges an Line Dance Erfahrung gesammelt.
Es gilt das 30 Jahre alte Line Dance Motto "Du musst jeden Line Dance auf jedes Lied tanzen können - und das Ganze in einer Telefonzelle". Dieses Motto ist nicht in allen Aussagen wörtlich zu nehmen.
Wir tanzen den erfolgreich erprobten Country Line Dance zumeist auf New Countrymusic (Alan Jackson, Brad Paisley, Luke Bryan, Shania Twain, Midland...).
Line Dance im Catalan Style wird von uns NICHT angeboten.

Unsere Line Dance Teilnehmer sind nicht nur aus Spaß am Tanzen in der Gruppe. Auch die gemeinsamen Zusammenkünfte und Veranstaltungen, bei denen wir sehr gerne auch auf Oldiemusik, Rock, Pop, Schlager und Karnevalsmusik tanzen, schweißen die Gruppe zusammen.

Line Dance ist übgrigens eine Tanzform, bei der meistens kein Partner benötigt wird, da man in Linien und Reihen (Lines) nach vorgegebenen Choreografien tanzt. Es gibt auch sehr schöne Partnertänze (Couple Dances) die ebenfalls zu unserem Repertoire gehören.